Samstag, 30. Januar 2016

Do you wanna build a snowman?

Willst Du einen Schneemann bauen?
... am End einen, der Umarmungen liebt?
Bzw. ein entsprechendes Kostüm nähen?

Dann geht es Dir wie mir :-D
Und weil ich gerade RatzFatz eins genäht habe, und das mit Material im Wert von nur 6-7€, dachte ich, ich schreibe Euch ein kleines Tutorial.


Do you wanna build a snowman?
...maybe even one that likes warm hugs?
Or at least want to make a costume of one?

Well, then join the club :-D
and because I just made a reeeaaaal quick one from Material for merely something like 6-7€, I thought I'd write you a little tutorial.

Du brauchst vom Möbelschweden:
- Eine weiße Fleecedecke (Polarvide) für 3,99€
- Ein Kissen, bzw. dessen Füllung (Gosa Slan für 2,99€ oder Inner für 1,99€)
- Ein bisschen Klettverschluss oder auch weiße Snaps
- ggf. 1 Meter weißen Baumwollstoff (z.B. Ditte für 4€/m) - nur, falls Ihr aus der Fleecedecke auch eine Hose machen wollt. Wenn Ihr stattdessen eine weiße Leggins o.ä. für das Kostüm parat habt, braucht Ihr keinen zusätzlichen Stoff
- 0,5 - 1m Gummiband (je nachdem, ob Ihr eine Hose nähen möchtet oder nicht)
- ein paar Schwarze Stoffreste (Fleece oder Jersey, z.B.)


This is what you're going to need (from the Scandinavian furniture store with the four letters):
- a white fleece plaid (Polarvide) for 3,99€
- a pillow (its filling - either Gosa Slan for 2,99€ or Inner for 1,99€)
- a bit of velcro or white snaps
- maybe a meter of white cotton fabric (r.g. Ditte for 4€/m) - that is, if you want to make a pair of pants from your fleece plaid. If you want to use a pair of white leggins or the such for your costume, you're not going to need any additional fabric
- 0,5 - 1m elastic (depending on whether you want to make pants or not)
- a few black fabric scraps (fleece or jersey, for example)


1)
Legt die Fleecedecke doppelt und ein gut passendes Shirt Eures Olaf darauf.
Verlängert die Schulternähte nach oben und in Richtung Achsel um jeweils ca.5cm. Malt Euch dann eine Glockenform, die in der Länge unterhalb Eures Shirts ca. nochmal eine Shirtlänge lang ist.
Bei den Halsausschnitten von Vorder-und Rückseite orientiert Ihr Euch am Halsausschnitt Eures Shirts.
Wenn Ihr aus Eurer Fleecedecke auch noch eine Hose nähen wollt, schneidet Ihr das Futter Eures Kostüms (nochmal eine Vorder- und eine Rückseite identisch zu den Teilen aus Fleece) aus Baumwollstoff zu. Andernfalls schneidet Ihr beide Teile einfach nochmal aus Fleece zu.
Place one of your kid's shirts on a double layer of the fleece plaid. Extend the shoulder seam's line approx. 5cm both ways. Then cut a bell shape, ending approx. an additional shirt length below the end of your shirt. Cut the front and back's neckline by eyeballing the neckline of your shirt.
If you want to use the rest of your plaid to make some fleece pants to go with the costume, make the costumes lining by cutting 2 pieces identical to the ones you just made from cotton fabric instead of fleece.




markiert Euch mit Stecknadeln, Clips oder Trickmarker eine imaginäre Linie ca,10cm unterhalb der Achsel.
Hier wird später eine Naht verlaufen. Es ist wichtig, dass Eure Applikationen nicht auf dieser Linie liegen.

make an imaginatvie line with pins or clips approx. 10cm below the armpit. This is where you'll be stitching later on. It's important not to put any of Olaf's coals along this line.








Schneidet Euch aus schwarzem Fleece oder
Jersey Olafs Kohlestücke zu (Durchmesser ca.8-10cm) und steckt sie so auf die Fleece-Vorderseite auf, dass besagte Linie zwischen den oberen beiden Kohlestücken verläuft.
Näht die Kohlestücke an der Vorderseite fest.

from black fleece or jersey scraps, cut 3 "coals" for Olaf's tummy (about 8-10cm in diameter) and pin them to the front of your costume. Then stitch them on.

Legt nun die Vorder-und Rückseite aus Fleece rechts auf rechts aufeinander und näht unterhalb der Achsel die Außennähte. Da Fleece nicht ausfranst könnt Ihr das einfach mit einem Geradstich tun.
Wiederholt diesen Schritt für Euer Innenfutter aus Baumwolle (oder eben nochmal aus Fleece).

Now place the front and back of your costume on top of each other, right sides facing. Sew the outer seams below the armpits. Fleece won't fray so you can just sew it together without serging the edges.
Do the same with the front and back of your lining.


Wendet das Außenkostüm auf rechts, belasst Euer Innenfutter auf links und schiebt nun das Fleecekostüm in das Innenfutter herein. Beide Schichten liegen nun rechts auf rechts.

Turn the outer (fleece) costume right side out and stick it into the (still inside out) lining. Both layers now have their right sides facing each other.











Steckt nun oberhalb der Achsel am kompletten oberen Kostümbereich jeweils Fleece und Futterstoff rechts auf rechts aneinander fest. Näht an diesem oberen Bereich nun Außenstoff und Futter aneinander fest, indem Ihr einmal ringsherum näht. Achtet darauf, dass die Außennähte von Fleece und Futterstoff genau aufeinanderliegen.
On the upper end of the costume, pin together fleece and lining and sew together making sure the side seams are aligned.


Schneidet im Anschluss die Nahtzugabe an den Ecken der Träger diagonal zurück und ringsherum am oberen Teil in regelmäßigen Abständen vorsichtig ein, damit sich der Stoff nach dem Wenden in den Kurven ordentlich legt.

Cut back the seam allowence diagonally at the edges of the shoulder straps. Also make little cuts into the seam allowance along all curves so the fabric lies smoothly after turning.

Wendet und formt die Träger sorgfältig aus. Ich benutze dafür gerne ein Essstäbchen :-)
Jetzt ist der Klettverschluss dran:
Näht das Flauschband an der Unterseite der Träger des Vorderteils fest, und das Hakenband auf der Oberseite der Träger des Rückenteils.
Turn rightside out and shaoe out all edges. I like using chopsticks to get into corners :-)
Now apply velco to the shoulder straps, placing the fluffy side on the bottom of the front strap and the hook side of the velcro to the top of the back strap.




Schneidet Euer Kisseninlay auf und fangt an, die Füllung sowohl vorne als auch hinten am Kostüm zwischen Außenstoff und Futterstoff zu platzieren. Formt das Kostüm bis knapp unter den ersten Kohlepunkt schön rund aus...
Cut open the pillow inlay and start putting filling into the top of your costume, in between your fleece outside and the lining. Make it nice and round on the front and back.

...und (jetzt kommt der einzige etwas knifflige Teil) steppt entlang der zuvor gesteckten Linie unterhalb des ersten Kohlepunktes Euer Kostum ringsherum ab. (wenn das etwas schief wird, ist es nicht dramatisch ;-) ) Wenn das geschafft ist, könnt Ihr Euer Kostüm weiter ausstopfen.
..here comes the only tricky part to making this costume: when you've made the top of your costume nice and round, stitch along that line you made befor appliqueing Olaf's coals.
Once all around (front and back).
Once your done with this you can continue 
stuffing your costume with pillow filling.

Schlagt unten ca.3cm nach innen um (umfasst dabei den Futterstoff), steckt fest und steppt ca.2cm von der Falz entfernt ringsherum ab - lasst dabei eine Öffnung von ein paar Zentimetern zum Einziehen des Gummibandes offen.
Fold approx. 3cm of your outside fleece toward the inside (and around your lining), pin and then stitch about 2cm from the fold, making a tunnel and leaving an opening to pull in an elastic.


Steckt eine Sicherheitsnadel in Euer Gummiband und zieht  es durch den so entstandenen Tunnel. Zieht es etwas zusammen, knotet es zusammen und schließt die Tunnelöffnung.
Attach a safety pin to your elastic and pull it through the tunnel you just made. Pull at it slightly to make the bottom of the costume fold inwards. Then tie a knot into the elastic and close the tunnel opening.



Fertig ist Euer Olaf Kostüm!
Alles was Ihr jetzt noch braucht ist ein braunes Longsleeve und eine weiße Leggins!

That's it, you're done!
All you need now is a shirt with brown sleeves and a white pair of leggins!












Da es an Fasching ja gerne mal kalt ist, bin ich für Veranstaltungen im Freien ein wirklich großer Fan von Fleece-Hosen bei Faschingskostümen, die man über besagte Leggins ziehen kann.

Wenn Ihr Euer Futter nicht aus der Fleecedecke genäht habt, reicht Euer Fleecestoff noch problemlos für eine schnelle, unkomplizierte Fleecehose!

Since it tends to be cold here for Carnival, I really like fleece pants to go with costumes. That way the kids have something to put on top of those leggins...
If you made your costumes lining from cotton fabric you still have enough fleece left from that plaid to make a pair of quick and easy pants!

Legt eine gut sitzende Jogginghose (im Schritt gefaltet) auf eine Doppellage der Fleecedecke und schneidet großzügig um sie herum. Oben und unten lasse ich ca.3cm überstehen, damit es später für das Nähen von Tunneln reicht.
Schneidet anschließen nochmal in identischer Weise aus der Doppellage Fleece aus.
Ihr habt nun folglich 4 identische Schnittteile.

Place a pair of comfy pants, foulded in half, on a double layer of fleece. Cut around it leaving a generous amount of fleece. I leave an extra 3cm at the top and the bottom for hemming.
Cut another identical 2 pieces out of fleece.
You should now have 4 identical fleece pieces.






Bei zweien dieser Teile senkt Ihr nun den Ausschnitt etwas ab. Das werden die Vorderteile.
Legt nun die beiden Vorderteile aufeinander und die beiden Hinterteil aufeinander und näht jeweils die Schrittnaht.

Lower the cut along the top edge on 2 of those pieces. These will make the front.
Place the front pieces on top of each other and the back pieces on top of each other and sew the crotch seam.



Legt nun das Hosen-Vorderteil auf das Hosen-Hinterteil und näht zuerst die beiden Außennähte und im Anschluss die Beininnennaht in einem Rutsch von einem Hosenbeinende zum anderen. Achtet darauf, dass dabei die Schrittnähte von Vorder- und Hinterteil genau aufeinandertreffen.

Now place the front on the back and sew the two outer seams. Then sew the inside seam in one go  - from one leg end to the other - making sure the crotch seams are aligned.











Wendet die Hose, Schlagt oben ca.3cm des Stoffes nach innen, steppt ca.2cm vom Rand entfernt ab und lasst dabei eine Öffnung zum Einziehen eines Gummibandes.
An den Hosenbeinenden nähe ich nur um - so geht die Hose auch gut über die Schuhe ;-)
Wer mag, kann aber auch an den Hosenbeinenden Gummis einziehen.
Fertig ist die schnelle Fleecehose.

...und Euer warmes Olaf-Kostüm!


Turn the pants right side out. Fold in about 3cm of fleece from the top and stitch about 2cm from the edge, making a tunnel and leaving an opening for an elastic.
I just hem the leg ends, but you can pull in an elastic there, too, if you prefer.

You're fleece pants are done 
...and so is your warm Olaf costume!


verlinkt bei Kiddikram

Mittwoch, 27. Januar 2016

Lumpi Reloaded


Ich hab neue Stoffe besorgt und meine Näh-Sets für den Elefant Lumpi neu zusammengestellt.
Ich bin ein großer Fan von Sommerfrottee für Babysachen. Er ist kuschelig weich, aber eben auch saugfähig. Vorteil? Angesabberte Kuscheltücher sind nicht ewig oberflächlich nass, wie das bei Nickistoff leider oft der Fall ist. ;-)

Die neuen Sets haben also jetzt superweichen, farblich zum Jersey passenden Sommerfrottee (OekoTex Standard 100) als Rückseite für die Schnuffeltuchkörper.


I've re-designed my Elefant Lumpi sewing kits.
I'ma great fan of terry fabric for baby things. It's so cuddly but its also absorbent. Why is that a good thing? Well, because it doesn't stay wet at the surface for ages when slobbered on, like velour cloth does, for example ;-)

So the new kits now contain super-soft terry fabric in beautiful colors for the blankie-body.


Davon abgesehen ist alles dabei, was Ihr sonst noch zum Nähen von Lumpi braucht:
- wunderschöner Ringel-Jersey (OekoTex Standard 100) in lila-flieder oder hellblau-petrol für das Schmusetuch
- hochwertigster grauer Wirkfrottee von Westfalenstoffe (OekoTex Standard 100) für den Elefantenkopf
- 2 speichelechte, Kunststoff-Puppenknöpfe für die Augen
- hochwertige, hygienische und waschbare Puppenfüllwatte (OekoTex Standard 100)
- extra reißfestes Polyester-Zierstichgarn von Gütermann für die babysichere Anbringung der Knopfaugen (Methode im Ebook detailliert erklärt) und für die Anbringung des Kopfes an das Schmusetuch

...und natürlich das Ebook bestehend aus dem Schnitt und einer detaillierten Näh-Anleitung.


Apart from that, the Lumpi sewing kits include everything you need:
- beautiful stretch-jersey (OekoTex Standard 100) with stripes in either purple-lilac or light blue-petrol for the blankie
- high-quality knitted terry towelling by Westphalenstoffe (OekoTex Standard 100)
- 2 saliva resistant plastic buttons
- high-quality, hygienic, washable polyester wadding (OekoTex Standard 100)
- extremely tearproof polyester yarn by Gütermann for baby-safe sewing on of button eyes and head
...and of course the sewing pattern and step-by-step sewing instructions (in German though). 


und so sehen die beiden jetzt aus:
and this is what they both look like now:





Ihr findet die beiden überarbeiteten Näh-Sets ab sofort HIER

Get your sewing kit HERE

Sonntag, 24. Januar 2016

noch ne Handvoll PIETs

Hach, ich hab Euch ja noch gar nicht alle der tollen Designbeispiele für das neue Schnuffeltuch-Tier-Ebook "Puppy Piet" gezeigt!

Hier sind sie!

...und auf facebook laufen auch noch ein Paar Verlosungen - aktuell und in den kommenden Tagen - also schaut mal auf der mommymade-Seite vorbei.


Ooh, I haven't even shown you all of the beautiful examples of my new Puppy Piet pattern!

Here they are!

.. and there's still a few Puppy Piet pattern give-aways going on on facebook - so be sure t check mommymade's page today and in the next few days.



Bei Julia von Meitlichleidli ist dieser wunderschöne golden Retriever Welpe aus kuscheligsten Stoffresten eines bekannten Stofftierherstellers entstanden. *seufz* will man den nicht einfach kuscheln und nie mehr loslassen?!

Julia from Meitlichleidli made this adorabe golden Retriever pup from the most cuddly fabric remnants of a big Softie company.. *sigh* isn't he just too cute to let go?!


Veronika von Tag für Ideen hat diesen süßen Piet gezaubert - aus Wirkfrottee und - meiner Empfehlung folgende: Sommerfrottee für die Körperrückseite. Dieser Stoff eignet sich meiner Meinung nach perfekt für Babytücher (oder generell für Babysachen)  Mehr dazu demnächst hier im Blog ;-) 
Die Nase ist appliziert und die Augen von Hand aufgestickt. 
Ich bin sicher, er wird von seinem neuen Besitzer sehr geliebt werden!

Veronika from Tag für Ideen made Piet from terry fabric and  - following my advice: terry cloth for the back of his body. I find this material to be ideal for baby toys (and baby "everything", really...) - more on that sometime soon ;-)
Piet's nose is appliqued and his exes are hand stitched.
I'm sure he will be loved dearly!


Gaby von Zagy näht hat ihren kuscheligen Plüsch-Piet ohne Fleck genäht, ihm dafür aber die Ohreninnenseiten aus Webware genäht und ihm ein süßes Halstuch verpasst, was ich wiklich süß finde.
Nase und Augen sind aufgestickt.
Gaby's Piet ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie aussschlaggebend die Position und die Form von Nase und Augen für ein Kuscheltier sind. Über das Wählen z.B. nur einer anderen Form der Nase (und es gibt schier unendliche Varianten und Formen, Nasen zu sticken), entsteht ein ganz individuelles Stofftierexemplar - und manchmal sogar ein völlig anderes Tier. ;-)
Zuckersüß sind sie alle!

Gaby from Zagy näht made a Piet without the spot in the face. She made the inside of his ears from cotton fabric and made him an additional little scarf, which I think is really cute.
The nose and eyes are hand stitched.
Gaby's Piet is an excellent example of how determining the position and shape of a nose and eyes are to a softie. Just choosing a different shape for the nose (and there are dozens of shapes you can stitch) will make your softie a unique version of a pattern - and sometimes even turn it into a completely different animal. ;-)
and they're all adorable!


Ich bin wirklich gespannt, welche unterschiedlichen Piets noch entstehen werden...

Ich selbst werde auch noch mindestens zwei anfertigen.
Die Stoffe liegen bereit - und zwar genug für alle!
Demnächst gibt es dann nämlich im mommymade-Shop die kompletten Näh-Sets (wie auch schon für den Elefant Lumpi)!

I'm really looking forward to seeing what Piet versions people are going to create..

I am definitely going to make at least another two.
The material's arrived - there's enough for everyone!
So very soon you will find complete PIET-sewing kits in my shop (like those for my Elefant Lumpi).

Donnerstag, 21. Januar 2016

neuer Shop!

Ende des vergangenen Jahres hatte ich ja meinen Shop für Genähtes in eine laaange Winterpause geschickt, um mehr Zeit für all das zu haben, was hinter den Kulissen zu tun war.
Es hat sich gelohnt!

An der Ein oder anderen Stelle hab ich's ja schon ganz stolz verkündet:
Für die genähten Sachen, die ich verkaufe, ist jetzt endlich der neue (der eigene) Shop online!


At the end of last year I put my accessories shop on hold for a loooong winter break. I needed time to take care of the things that needed to be done behind the scenes.
It was worth it!
Now, finally, my new (my own) accessories shop is online!




Die mommymade Schnittmuster für die Selbermacher unter Euch gibt es natürlich weiterhin!
und damit jetzt alle ganz einfach finden, was sie bei mommymade suchen, hat die Website auch eine hübsche neue Startseite bekommen.


Of course there's also still the mommymade sewing patterns and instructions!
and so everyone can easily find what they're looking for on my website, it got a fancy new home page.




Klickt doch mal rüber auf www.mommymade.de  und seht es Euch an!
und seid gespannt... denn das war nicht die letzte Neuerung. Da kommt noch mehr in nächster Zeit ;-)


Hop over to www.mommymade.de and have a look! 
..and that's not all. There will be more mommymade news soon ;-)



Samstag, 16. Januar 2016

Eine Handvoll Puppy Piet

In meinen Augen sind Stofftier-Schnittmuster unter anderem eine so wundervolle Sache, weil sie schier unendliche Varianten von Stofftieren mit sich bringen.
Mit unterschiedlicher Kombination verschiedener Stoffe, mit unterschiedlichen Farben, mit den verwendeten Augen und Nasen, der gewählten Technik für selbige (Anbringen von fertigen Kunststoffaugen- und Nasen, Annähen von Knöpfen als Augen, Aufnähen oder Aufsticken von Augen und Nasen) so viele verschiedene Exemplare eines Tieres erschaffen, dass ich mir genau zu diesem Zweck ein paar Damen für ein Designnähen meines Schnuffeltuch-Puppy Piet ins Boot geholt habe.

The great thing about sewing patterns for softies, in my opinion, is the fact that a single pattern can lead to a near endless number of different looking animals.
By combining different types of fabric, using different colors, depending on what types of eyes or noses you use or what technique you choose for applying them  (e.g. using safety eyes/noses, using buttons as eyes, sewing or stitching on the facial features), you can create so many different versions, that I got myself some help for creating a few pretty examples of my Puppy Piet.


Heute zeige ich Euch schonmal eine Hand voll der wunderschönen und sehr unterschiedlichen Ergebnisse meiner Softie Crew:

So here is a hand full my Softie Crew's beautiful results:


Andrea, alias Fräulein An hat Ihren Piet mit einem Körper aus Teddyplüsch versehen, und als Augen Snaps gewählt
Andrea's Piet has a body made from plush fabric and eyes made of snaps.


Lu von Nacktfrosch hat Piet's Nase aufgestickt und Knopfaugen angenäht - sogar mit Lichtreflexen!
Lu stitched on a nose and used bottons for eyes - and even applied light reflexes!


Tanja von Emilymotte hat Piet sowohl Augen als auch Nase aus Frottee appliziert
Tanja appliqued Piet's nose and eyes.


Nina von FabricMonster hat einen Piet aus Baumwollwebware kreiert
Nina made her Piet from cotton fabric


Bettina von Mariniholz's Piet hat wunderschöne, blaue Sicherheitsaugen bekommen
Bettina's Piet got some beautiful blue safety eyes


und Änni hat eine kuschelig weiche Stoffnase appliziert und Knopfaugen verwendet
and Anni appliqued a fluffy nose and button eyes



Ich bin schon superglücklich und sehr gespannt auf die Handvoll Piets, die noch kommt!
Die Woche über kann ich nur empfehlen, mal auf meiner facebook-Seite vorbei zu schauen - meine Damen werden dort der Reihe nach jeweils ein Piet-Ebook verlosen ;-)

I'm really happy already and can't wait to see and show you the handful of Piets to come!
During this week, you might want to hop over to my facebook page... my Softie Crew ladies are going to each give away a Piet Pattern ;-)

Mittwoch, 6. Januar 2016

Schnuffeltuch-Puppy Piet

Im November waren wir ja im hohen Norden, wo wir meinem neuen Neffen einen Besuch abgestattet haben (und dem Rest seiner Familie selbstverständlich auch ;-) - seine Schwester bekam seinerzeit das traumhafte Kuschel-Pony)

In November we went up north, where we paid a visit to my new little nephew (and the rest of his family, obviously ;-)  - his sister got that lovely pony, remember?)


Neue Erdenbürger bekommen von mir natürlich etwas selbstgenähtes!
Meine Nichte bekam seinerzeit zur Geburt eine Spieluhr-Eule Molly, und für den kleinen Bruder gab es jetzt ein nigelnagelneuentwickeltes Schnuffeltuchtier (weil ich die nach wie vor großartig für Babys finde): Puppy Piet!

I love making selfmade (sewn) presents for newborns.
My niece got a musical Molly the owl when she was born; and her little brother now got my supernewlydesigned comforter blankie animal (because these are perfect for little ones): Puppy Piet!



Aus hochwertigem, cremefarbenen Baumwoll-Wirkfrottee mit braunem Fleck aus dem gleichen Material. Mit Sicherheitsaugen und kuscheligem Schnuffeltuchkörper (vorne aus Jersey, hinten aus kuscheligem Sommerfrottee).

The puppy head is made from creme-colored high-quality terry with a brown spot made from the same matrial. I used safety eyes and the blankie-body is made from jersey at the front and cuddly baby terry at the back.



Ich für meinen Teil bin ja komplett verliebt.

I'm so in love with this little fellow!



Und ihr? Gefällt er Euch?
Falls ja, hab ich gute Neuigkeiten: Ihr könnt auch einen nähen!
das Ebook ist nämlich soeben in meinen Shop gewandert :)

How about you? do you like him?
If so, I've got good news for you: the sewing pattern and instructions  (in German) just moved into my shop :)